Tutorial

DAS ÜBUNGEN MODUL

Du möchtest an einer bestimmten Übung arbeiten? Dann bist du hier genau richtig. Fangen wir an!

WÄHLE DEINE ÜBUNG

Wähle im unteren Menü der App das Trainingssymbol (die Stoppuhr).

Unter Bodyweight findest du die Übungen-Karte. Tippe auf sie, um zur Liste der Bodyweightübungen zu gelangen.

SÜSSE QUAL DER WAHL -
DIE ÜBUNGSLISTE

Nachdem du auf die Übungen-Karte getippt hast, wird dir eine lange Liste mit Übungen angezeigt. Es gibt drei Arten: Wiederholungsübungen (Burpees, Situps, usw.) Distanzübungen (Army Crawl, Bear Walk, Burpee Frogs usw) und Halteübungen (Elbow Plank, Pushup Hold usw). Lass uns mit einem Klassiker starten...Situps!

BEREITE DICH VOR, DEINE ÜBUNG DURCHZUFÜHREN

Nutze die Suchfunktion in der oberen rechten Ecke oder suche einfach nach Situps, indem du durch die Liste scrollst und auf diese tippst. Du siehst nun die Übersicht.

Wenn du mit der korrekten Ausführung einer Übung noch nicht vertraut bist, überprüfe diese mit dem entsprechenden Video, indem du auf das Symbol in der oberen rechten Ecke tippst.

Als Nächstes musst du auswählen, wie viele Wiederholungen du machen möchtest. Nehmen wir an, du entscheidest dich für 25. Wähle diese in der Liste "Wähle Wiederholungen" aus.

Wie du siehst, haben wir noch keine persönliche Bestzeit für 25 Situps, daher können wir nur den Ausführen-Modus auswählen.

321GO - EINE ÜBUNG DURCHFÜHREN

Tippe auf START und mache dich mit der Ausführen-Seite vertraut.

Oben siehst du ein Bild der Übung, die du durchführen willst. Während des Trainings kannst du sie hier als Animation sehen, wenn du in den Einstellungen in deinem Profil “Animierte Übungen” aktiviert hast.

Direkt darunter findest du den Timer und eine kleine Gedächtnisstütze, wie viele Wiederholungen und welche Übung du gerade gewählt hast.

MELDE DEINE ÜBUNG

Nachdem du auf START getippt hast, hörst du wie die GOLIAZ-Stimme 321GO sagt und los geht es mit deinen Situps! Sobald du alle 25 ausgeführt hast, tippe auf STOP, um dein Training zu beenden. Du wirst dann gefragt, ob du wirklich fertig bist, wähle Speichern.

Auf der Speicherseite kannst du ein schönes Bild, sowie einen Kommentar hinzufügen und dein Training auf Facebook teilen. Indem du auf die Schaltfläche SPEICHERN tippst, wird dein Training im Feed veröffentlicht. Die Punkte der Übung werden zu der Gesamtpunktzahl deiner Trainingspunkte hinzugefügt und deine zusätzlichen Kalorien für den Tag werden berechnet.

Nun, da du ein Experte darin bist, wie du dein Training für spezielle Übungen in der App einstellst, möchten wir dir mit unserem nächsten Tutorial zeigen, wie du deine Leistung mit der Fortschrittsfunktion steigerst. Oder möchtest du vielleicht ein Workout oder ein Audio ausprobieren? Schau dir auch diese Tutorials an. Wir sehen uns im Feed!

#GOBEYOND

#TOGETHERWEARESTRONGER

 

We use cookies to give you the best online experience. By agreeing you accept the use of cookies in accordance with our cookie policy.

Privacy Settings saved!
Privacy Settings

When you visit any web site, it may store or retrieve information on your browser, mostly in the form of cookies. Control your personal Cookie Services here.

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren