Tipps für deine erste Challenge

1. Lesen

Jeder Tag wird im Detail beschrieben, sei dir unbedingt sicher, dass du alle Infos verstanden hast, bevor du mit dem jeweiligen Workout anfängst.

2. Fragen

Wenn dir irgendwas trotzdem noch nicht ganz klar ist, frag einfach einen der Featured Athleten oder stell deine Frage in Facebook Gruppe.

3. Übertreib es nicht

Die Challenge Workouts haben höchste Priorität, mache sie vor jeglichen zusätzlichen Workouts. Es ist wichtig, vor jeder Duty so ausgeruht wie möglich zu sein. Wahrscheinlich wirst du deinen PT reduzieren wollen, vielleicht sogar auf 0 Punkte.

4. Pass auf dich auf

Dehne dich oder nutze einen Foam-Roller, um Muskelkater vorzubeugen.

5. Geh auf Nummer sicher

Wenn du die Initial Duties oder eine Daily Duty erledigt hast, prüfe im Challenges Modul der App, ob ein grüner Haken zu sehen ist. So kannst du sichergehen, dass alles richtig gespeichert ist. Wenn das Meldedatum vorbei ist und deine Duty nicht richtig gespeichert wurde, kannst du kein Finisher Badge bekommen.

6. Werde Teil der Community

Wenn du es nicht schon machst, folge anderen Athleten in der App oder tritt einer GTG (Goliaz Training Group) bei. Auch wenn es virtuell ist, gemeinsam schwitzen und einander anfeuern ist toll. Besonders die Tage, an denen du draußen trainierst oder das Earn the Badge machen so viel mehr Spaß, wenn man sich mit anderen trifft und gemeinsam kämpft. Es ist sehr wahrscheinlich, dass du jemanden findest, der in deiner Nähe wohnt.

We use cookies to give you the best online experience. By agreeing you accept the use of cookies in accordance with our cookie policy.

Privacy Settings saved!
Privacy Settings

When you visit any web site, it may store or retrieve information on your browser, mostly in the form of cookies. Control your personal Cookie Services here.

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren